SV_Banner_Breitensport_14

Startseite

Abteilung

Angebot

Volleyball

Lach Yoga

Rehasport

mach mit lach mit02

Das Aller-Neueste von der Lach-Yoga-Sportgruppe "Mach mit - lach mit"

Die Lach-Yoga-Sportgruppe "Mach mit - lach' mit" in der Abteilung Breitensport des SV Vollmaringen lacht in diesem Jahr wieder seit dem 05. Februar mit vielen lachenden Teilnehmern und Teilnehmerinnen. Lachsport ist einfach herzerfrischend und Seele-streichelnd. Und nat├╝rlich anstrengend! Lachen ist nunmal Sport mit absolut positiver Anstrengung, die letztendlich Kraft und Energie gibt. Und ein fest eingeplanter Samstag-Vormittag als Lach-Sport- Vormittag l├Ą├čt alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen energiereich ins Wochenende starten.

Seit dem 19. M├Ąrz d├╝rfen wir im Dorfgemeinschaftsraum im Untergescho├č der Grundschule in der Baisinger Stra├če 5 lachen. Wir lachen wieder sportlich am Samstag,  im Dorfgemeinschaftsraum.

Lachen ist gesund. Das ist eine altbekannte Volksweisheit. Lachende Menschen haben ein widerstandsf├Ąhiges Immunsystem, einen gut eingependelten Blutdruck, und sind ganz einfach in der Lage, den Widrigkeiten des Lebens zuerst einmal mit einer positiven Einstellung zu begegnen. ├ťbrigens: Was sind Probleme? Richtig: Nichts anderes als eine Herausforderung zu einer kreativen L├Âsung.

Mitglieder des SV Vollmaringen bezahlten pro Lach-Vormittag einen Unkostenbeitrag f├╝r dieVersicherung in H├Âhe von ÔéČ 3,00. Mitglieder des SV Vollmaringen lachen kostenfrei. Lach-Trainerin ist Heike Birgit Damke.

 Haben Sie Fragen? Tel. 07459 930160.

Termine   Samstag von 9.00 - 1100 Uhr

 

Lach-Yoga-Bild

Was ist Lach-Yoga?
Lach-Yoga wird "Lachen ohne Grund" genannt und bedeutet: Einfach mal loslegen und lachen - und das mit Hilfe von Lach-├ťbungen. Normalerweise suchen wir nach einem Grund, um zu lachen. Medizinische Studien belegen jedoch, dass der K├Ârper auch dann Gl├╝ckshormone produziert, wenn man nur so tut, als w├╝rde man lachen.Er kann nicht unterscheiden, ob wir nur "so tun" als ob wir etwas tun, oder ob wir es tats├Ąchlich tun. Was also immer die Quelle unseres Lachens ist, die positiven Ver├Ąnderungen, die in unserem K├Ârper und in unserer Seele stattfinden, sind dieselben. Lach-Yoga hat seinen Ursprung im Aryurvedischen und wurde von dem indischen Arzt Dr. Madan Kataria weiterentwickelt. Dr. Kataria sah im Anspannen beim Lachen und im Entspannen bei den Atempausen grosse Gemeinsamkeiten zum Hatha-Yoga und Pranayama. Die sehr tiefe Atmung und die rhytmische Bewegung des Zwerchfells und der Unterleibsmuskulatur regen den beruhigende Zweig unseres Nervensystems an. Weil beim Lachen nicht nur die Seele gestreichelt wird, sondern auch viele Muskeln daran beteiligt sind, ist Lach-Yoga eine Sportart. Eine Minute Lachen hat die gleiche Wirkung wie 45 Minuten Entspannungstraining. Zehn Minuten Lachen verbraucht die gleiche Energiemenge wie 45 Minuten Joggen.

Wie ist der Ablauf eines Lach-Yoga-Vormittags?
Nach einigen fr├Âhlichen Entspannungs├╝bungen gibt die Lachtrainerin Lach├╝bungen vor, die von den Gruppenmitgliedern ausgef├╝hrt werden. Spass ist dabei garantiert.

Erforderlich f├╝r diese Sportart sind
die Bereitschaft, etwas Neues zu erfahren
Bequeme Kleidung
Gymnastik-Schlappen oder warme Socken
eine Decke oder Gymnastikmatte
Papiertaschent├╝cher f├╝r Lachtr├Ąnen
viel Wasser oder Tee zum Trinken

Anmeldung und weitere Informationen bei Heike Birgit Damke, Tel. 07459 / 93 01 60.

Hol Dir Deine Lebenslust zur├╝ck - noch mehr Infos unter www.herzlich-lachen.de

lachyoga
Damke_01