Banner_SV_2014_990x150_w
Sportheim_2015-Banner

Für Gruppen auch nach Vereinbarung,

100 Sitzplätze,

Terrasse, Biergarten, Sky

Tel. 07459/921700

Email: olympia.sv.vollmaringen@web.de


WM- Public Viewing im Sportheim

Der SV Vollmaringen überträgt alle WM Spiele im Sportheim und lädt dazu recht herzlich ein. 

machos
Biergarten_Sportheim-Vollmaringen_001

„Stadiongaststätte Olympia“ eröffnet offiziell

Vollmaringen ist stolz, denn seit kurzem gibt es in Vollmaringen eine Stadiongaststätte mit dem klangvollen Namen „Olympia“. Vorstandssprecher Ulrich Schick begrüßte die Anwesenden zur offiziellen Eröffnung des Sportheims Vollmaringen. Der Sportverein Vollmaringen konnte mit Machos Dingos einen neuen Pächter gewinnen, der das Sportheim bereits im Juni nahezu nahtlos übernahm nachdem die bisherigen Pächter das Sportheim aus Altersgründen aufgeben mussten. Im August folgte dann eine Umbaupause, in welcher ein neues Lichtkonzept erarbeitet und von Michael Mast und Steffen Schmidt ehrenamtlich umgesetzt wurde. Darüberhinaus wurde von Wolfgang Mast eine lärmreduzierende Akustikdecke eingebaut. Das Sportheim ist nun auf dem aktuellsten Stand und verfügt neben Sky, WLAN, einem Nebenraum für Tagungen und private Feiern, einer ebenfalls neu eingerichteten Terrasse auf Stadionseite, einem etablierten Biergarten und einer Ebike-Tankstelle über viele außergewöhnliche Aspekte. Events verschiedenster Art wurden bereits veranstaltet und einige weitere sind in Planung. Schick lobte die hohe Flexibilität des neuen Pächters: selbst am eigentlichen Ruhetag könnten im Bedarfsfalle Veranstaltungen geplant und mit dem Pächter umgesetzt werden.

Im Namen aller Vollmaringer Vereine und Institutionen erzählte Jürgen Kistner, als Vorsitzender Hallenförderverein von seiner ersten Begegnung mit Machos Dingos und lobte seine außerordentliche Gastfreundlichkeit. Kistner liegt auch als Ehrenvorstand des SV Vollmaringen das gute Gelingen und Fortführen des Sportheimes am Herzen.

Ortsvorsteher Daniel Steinrode unterstrich die Wichtigkeit einer funktionierenden Gastronomie für Vollmaringen, die wesentlich zu einem Erhalt der vorhandenen Infrastruktur des Ortes beitrage und dadurch gleichzeitig eine erhöhte Attraktivität der Ortschaft und höhere Lebensqualität für deren Bewohner beinhalte.

„Wir sehen tagtäglich, wie schwierig es ist, geeignete Pächter in der Gastronomie zu finden und freuen uns sehr, dass es so schnell gelungen ist, einen Nachfolger für das Sportheim Vollmaringen zu finden“, betonte Katharina Haizmann von der Kronenbrauerei Hochdorf. Engagierte Wirte seien sehr wichtig für die lokale Gastronomie, betonte Katharina Haizmann, und wünschte dem Pächterteam alles Gute für die Zukunft.

Der neu gebackene Pächter Machos Dingos strahlte bei seiner Ansprache und sagte, er übernehme das Sportheim mit großer Freude und sei sehr zufrieden mit all den freundlichen Gästen. Er habe sehr offene und liebenswürdige Menschen kennengelernt, die ihm stets wohlwollend entgegen gekommen seien. Ulrich Schick betonte, dass sich Machos Dingos und sein Team vom ersten Tag an mit vollem Elan für das Sportheim und seine Gäste engagiert hatten. „Wir sind bereit, alles zu tun für den Verein und die Gäste des Olympia“ unterstrich der neue Pächter – und damit auch die Wichtigkeit einer funktionierenden Zusammenarbeit zwischen Verein und Gastronom im Hinblick auf den Erhalt einer wichtigen Infrastruktur im Ort.
 

Footer_SVV_1