Banner_SV_2014_990x150_w
banner2009

Theater 2019:    Residenz Schloss & Riegel

Komödie in drei Akten von Winnie Abel

Inhaltsangabe:
Durch die Verkettung unglücklicher Umstände sind die Rentner Irmgard und Hermann nicht in ihrer neuen Seniorenresidenz gelandet, sondern im Knast. Irmgard und Hermann sind so überzeugt davon, dass sie nun in ihrer neuen Seniorenresidenz sind, dass sie den Irrtum gar nicht bemerken.
Die Häftlinge Kalle und Jaqueline wittern die Chance, um zu zeigen, dass sie sich gebessert haben, und hoffen, so Hafterleichterungen zu bekommen. Um die beiden älteren Herrschaften nicht zu beunruhigen, bestärken sie die beiden in dem Glauben, sich in einer Seniorenresidenz zu befinden – und ein absurdes Verwechslungsspiel nimmt seinen Lauf. Doch als die beiden Rentner Irmgard und Hermann immer vehementer die Annehmlichkeiten einer gehobenen Seniorenresidenz einfordern und immer häufiger auf andere zum Teil grobschlächtige Mithäftlinge und irritierte Justizvollzugsbeamte treffen, wird das Versteckspiel zum Spießrutenlauf, der in einem grandios komischen Chaos endet.

Unser diesjähriges Stück nimmt Sie in Lach-Haft und lässt Sie einen unvergesslichen Abend hinter „Schwäbischen Gardinen“ erleben.
 

Personen und Darsteller

Dr. Sandra Reschke                     Leiterin der JVA und Psychologin.........Tanja Nesch
Irmgard Krause                            Rentnerin und Tante von Sandra...........Gerlinde Blindt
Hermann Krause                          Irmgard tüdeliger Mann........................Jürgen Busch
Kalle Huber                                 Unschludiger Häftling...........................Stephan Blindt
Bad-Girl Jaqueline                        Gangster-Rapperin..............................Katrin Gern
Boris Brandner                             Mitglied einer Rockerbande..................Jochen Bruss
Marlene von Heinrichs                  Wirtschaftskriminelle............................Alexandra Nesch
Herr Kunz                                   Verbitterter Justizbeamter.....................Thomas Kohrmann
1. Statist                                     Sanitäter............................................Alexander Hammer
2. Statist                                     Sanitäter............................................Wolfgang Miller

Souffleusen                                 Julia Nesch, Edeltraud Christ, Kerstin Christ-Maurer,
                                                  Patrizia Skiba, Petra Gsell
Maske u. Frisuren                        Claudia Reichardt
Regie                                          Andrea Busch mit der Theatergruppe
Organisation                                Förderverein SV Vollmaringen e.V., Abteilung Fußball

 

Termine

Vorverkauf :        16.03.2019 von 10:00 – 11:00 im Sportheim Vollmaringen
                         17.03.2019 von 15:00 – 17:00 im Sportheim Vollmaringen
                    
                    Ab 18.03.2019 bei der Bäckerei Miller in Vollmaringen zu den normalen Öffnungszeiten


Seniorennachmittag:        06.04.2019 um 14 Uhr
1.Aufführung :                  06.04.2019 um 20 Uhr
2.Aufführung :                  12.04.2019 um 20 Uhr
3.Aufführung :                  13.04.2019 um 20 Uhr  Einlass ist um 18.30 Uhr

Kartenpreis ist    8 €
 

Theatergruppe-2019

Hinten von links nach rechts
Thomas Kohrmann, Alexandra Nesch, Patrizia Skiba,  Gerlinde Blindt, Tanja Nesch, Kerstin Christ-Maurer

Mitte von links nach rechts:
Andrea Busch, Edeltraud Christ, Julia Nesch, Jochen Bruss,

Vorne von links nach rechts:
Petra Gsell, Katrin Gern, Alexander Hammer, Stephan Blindt, Jürgen Busch
 

Footer_SVV_1