• Wie alles begann...

    Sportplätze im heutigen Sinne standen damals nicht zur Verfügung, und so wurde auf einer Wiese eben zwei Tore aufgestellt und fertig war der Sportplatz. Erst 1932 konnte dann der Sportplatz an der Hochdorfer Strasse eingeweiht werden auf dem man bis 1976 alle Spiele austrug.

    Bedingt durch den 2. Weltkrieg wurde 1936-1946 der Spielbetrieb eingestellt. Nach 1946 waren die Fussballer des Sportverein Vollmaringen sehr erfolgreich und schafften 1948 dann den Aufstieg in die Bezirksklasse.

  • 1957

    die A-Jugend des Sportvereins wurde Kreismeister

  • 1966

    die C-Jugend des Sportvereins wurde Bezirksmeister

  • 1972

    Fußballmeister Kreisliga B

  • 1976

    Ein weiterer Meilenstein in der Vereinsgeschichte wurde 1976 mit der Einweihung des Sportheims und des neuen Sportplatzes gelegt.

    Mit der Fertigstellung des Sportheim konnte der Sportverein, der bis dato nur ein Fussballverein war, sein sportliches Angebot wesentlich erweitern. Im Erdgeschoss fanden nun regelmässig Übungsabende für die Tischtennisabteilung und für die Damengymnastik statt.

  • 1978

    wurde die Wintersportabteilung gegründet

  • 1979

    wurde die Breitensport Abteilung gegründet.

  • 1980

    wird der Trimmpfad am alten Sportplatz eröffnet

  • 1981

    am 16. Mai erster internationaler Volkslauf

  • 1983

    am 16. Sept Einweihung der Mehrzweckhalle neben dem Sportheim

  • 1984

    Gründung der Theatergruppe mit erstem Auftritt in der Gemeindehalle

  • 1986

    Errichtung eines Kinderspielplatz neben dem Sportheim

    Jubiläum - 60 Jahre Sportverein Vollmaringen

  • 1992

    Fußballmeister Kreisliga B, Aufstieg der 1. und 2. Mannschaft in die Kreisliga A

  • 1999

    Verleihung Sportförderpreis des Sportkreis Calw

    Beginn mit dem Bau des neuen Trainingsplatz

  • 2000

    Seit dem 27. Mai 2000 mit einer eigenen Homepage im Internet

  • 2001

    feierte der Sportverein sein 75 jähriges Bestehen.

    Einweihung des neuen Trainingsplatz mit Jugendspielfeld

  • 2002

    Der in die Jahre gekommene Kinderspielplatz muss abgebaut werden.

  • 2003

    Wiederaufbau des Kinderspielplatz neben dem Sportheim

  • 2009

    Sportförderpreis der Sparkasse Pforzheim Calw

    Vereinsehrenamtspreises vom WfV

    Hallenförderverein baut mit den Vereinen einen neuen Lagerschuppen.

  • 2009

    30 Jahre Breitensportabteilung

  • 2009

    Ingolf Weiss, 1000 Fussballspiele für den SV Vollmaringen

  • 2010

    25 Jahre Trillerberg Theater

    SV wird beim Ball des Sports in Wart für sein soziales Engagement geehrt

    Verleihung des LOTTO Sportjugend Förderpreis

  • 2011

    25 Jahre Behindertensportfest, SV mit der Lebenshilfe “Oberes Nagoldtal”

    wurde mit einem Festakt, Sportfest und Fußballturnier das 25 jährige Bestehen mit der Lebenshilfe Oberes Nagoldtal gefeiert.
    Der Vater dieses langjährigen Bestehens ist Jürgen Kistner.
    Er wurde von Oberbürgermeister Grossmann mit der Ehrenadel der Stadt Nagold geehrt.

  • 2011

    Jürgen Kistner, Bezirks - Ehrenamtsieger und neues Mitglied im “DFB Club 100”

  • 2011

    Fussball 1. Mannschaft, Aufstieg in die Kreisliga A
    Trainer: Norbert Nesch

  • 2012

    SV erhält den Sportförderpreis der Sparkasse Calw-Pforzheim

  • 2013

    SV erhält 750€ für das Behindertenfussballturnier von der Volksbank Nagoldtal Stiftung

    Fussball, die 2te Mannschaft erreicht die Meisterschaft

    Fussball, 9m Turnier, zum ersten mal gewinnen 4 jungen Damen das 9m Schießen.

  • 2014

    Fussball, die 1. Mannschaft steigt in die Kreisliga A2 auf.
    Trainer: Markus Bradtke

  • 2015

    Fussball, die erste Mannschaft steigt nach 65 Jahre, wieder in die Bezirksliga auf.

    30 Jahre Trillerberg Theater

  • 2016

    Jürgen Kistner, Verleihung des “Verdienstkreuz am Band” durch Ministerpräsident Kretschmann

  • 2020

    Bau des Geräteschuppen, neben der Halle

  • 2020

    Corona-Krise
    seit März ruhen alle Aktivitäten im Sportverein