Infos

Essen- Lieferservice für Vollmaringer Senioren

Das Sportheim bietet Sonntags einen Lieferservice für Vollmaringen an. Bürgerinnen und Bürger wie beispielsweise Senioren oder all diejenigen die nicht mehr ganz so gut zu Fuß oder mobil sind können diesen kostenlosen Service gerne wahrnehmen. Vorbestellung bitte bis Samstag 19:00 Uhr, das Mittagessen wird dann am Sonntag zwischen 11:30 Uhr und 12:00 Uhr von ehrenamtlichen Vollmaringern ausgefahren. Die Speisekarte inklusive Tagesessen ist wöchentlich am Sportheim Aushang und im Bäcker in Vollmaringen einsehbar.
Zudem kann per Telefon oder über die sozialen Medien wie Homepage, Whatsapp, Facebook oder Instagram ebenfalls das Essensangebot abgerufen werden.
Angebote unter Sportheim

Aktive/Jugend/Freizeit:

Sämtlicher - und TrainingsSpielbetrieb beim SV Vollmaringen wurde auf Grund der Corona- Verordnung bis auf Weiteres eingestellt

Der SV Vollmaringen sucht Jugendspieler

Der SV Vollmaringen ist trotz Corona weiterhin auf der Suche nach Jugendspielerinnen und Jugendspieler. Kinder und Jugendliche aus unserer Gemeinde Vollmaringen, auch Neubürger, welche Interesse am Ballsport haben und gerne mit Altersgenossen spielen möchten können sich bei Jugendleiter Michael Gräser per Mail unter jugendleiter@sv-vollmaringen.de für erste Informationen melden.

20 Jahre SVV- Internetseite

Im Jahr 2000 entschied sich der damalige Hauptausschuss des SVV eine Vereinsinternetseite einzurichten um somit weltweit erreichbar zu sein und über sich informieren zu können.
„Da die elektronische Datenübermittlung sich rasant weiterentwickelt und in 1-2 Jahren zur Standarteinrichtung gehören wird, kann sich der SV dieser technischen Entwicklung nicht verschließen“, so ist es in einem Protokoll zu lesen.
In der Tat war der SV Vollmaringen einer der ersten Vereine der Region mit einer eigenen Internetseite welche mit Einrichtungskosten von 49,00 DM und monatlicher Gebühr von 9,95 DM an den Start ging. Erste Einträge waren u.a. Ergebnisse der aktiven Fussballer, das Breitensport- und Wintersportangebot sowie alles rund um das damalige Sportheim „Zum Schnitzelfritz“.

Heutzutage ist der SV Vollmaringen vielfach in den gängigen und kaum noch wegzudenkenden digitalen Medien vertreten, ob mit eigener App, auf Facebook, Whatsapp und Instagram, den Start für alles bildete jedoch die Homepage aus dem Jahre 2000.
Von Anfang an dabei als „Web-Designer“ war Ingolf Weiss welcher bis heute den Internetauftritt des SV Vollmaringen betreut.
Vielen Dank Ingolf!

Protokoll und erste Seite

-
Fussball an der Spielkonsole - Online FIFA Turnier der Jugendspielgemeinschaft
Da auch im Jugendbereich momentan der Ball ruht haben sich Vereinsfunktionäre der Vereine Hochdorf, Eutingen und Vollmaringen Gedanken gemacht wie das Interesse der Jugendspieler am Vereinsleben und Fussballspiel möglichst aufrecht erhalten werden kann.

Mit einem durchgeführten Online FIFA- Fussballturnier konnten unsere A- und B-Junioren der Spielgemeinschaft von zu Hause aus an der Spielkonsole den Ball ins Rollen bringen. Spannende Spiele und viel Spaß war das Resultat der teilnehmenden Jugendspieler. Prämiert wurden die ersten drei Plätze des Turniers mit tollen Gutscheinen. Ein großer Dank gilt den Organisatoren für die einmal mehr vorbildliche Betreuung der Jugend auch in schweren Zeiten.

-

Fanshop Artikel weiterhin erhältlich

Der Fanshop des SV Vollmaringen hat auch weiterhin über die schwere Corona-Zeit geöffnet. Artikel können jederzeit über Fussball- Abteilungsleiter Daniel Alber bestellt oder an den „Essen To Go“ Zeiten im Sportheim erworben werden.

Neben den „Fantastischen Fanartikeln“ des SVV wie Schildmütze, Winterjacke, Sweatjacke, Feuerzeug, Button, Magnet, Wimpel, Tasse, Kugelschreiber oder Aufkleber sind auch Artikel der Gemeinde Vollmaringen wie „Vollmaringen- Fahne“ oder „Vollmaringen- Magnet“ erhältlich

Erich Graf - 85. Geburtstag

Am 31.Oktober wurde Erich Graf 85 Jahre alt. Corona-bedingt blieb jedoch ein Besuch des SVV aus.

Über seinen Sohn Wendelin konnten wir Erich die herzlichsten Glückwünsche überbringen und ihm gleichzeitig für 70 Jahre Vereinstreue eine Urkunde überreichen. Natürlich durfte ein entsprechendes Geschenk nicht fehlen.

Er trat 1950 offiziell in den Verein ein und wurde 1988 zum Ehrenmitglied ernannt. Seine Unterstützung war über all die Jahre sehr vielfältig und er hat für den SVV viel geleistet.

Durch seine Verbundenheit und seinen weiten Bekanntheitsgrad als Schiedsrichter trug er unseren Vereinsnamen weit über die Grenzen hinaus.

Wir gratulieren ihm recht herzlich zu dieser besonderen Auszeichnung und natürlich auch von Herzen zu seinem 85.Geburtstag.

Vielen Dank Erich und wir hoffen, dass wir uns bald wieder unter normalen Bedingungen sehen und sprechen können.

Dein SV Vollmaringen

Herbstarbeiten rund um das Sportgelände und Sportheim

Auch in der zweiten Woche im Lockdown fanden weitere „Herbstarbeiten“ rund um das Sportgelände und Sportheim statt. Neue Werbebanden dank neuer Sponsoren konnten angebracht werden, die Tore auf dem Hauptspielfeld wurden repariert und die Torräume zur Regenerierung des Rasens abgesperrt. Dem angefallenen Herbstlaub auf Spielplatz und Sportgelände nahm man sich ebenfalls an.
Auf dem Bolzplatz hat die Stadt Nagold inzwischen mit den Bauarbeiten für die Sprunggrube der Grundschule Vollmaringen begonnen.
Im Sportheim selber fanden im Nebenraum und Foyer Dekorationsarbeiten und kleinere Reparaturen statt.

Ein Dank für die erledigten Arbeiten gilt allen Funktionären die angepackt haben sowie SV- Greenkeeper Heiko Löffler welcher sich mit großem Engagement um die Sauberkeit des Sportgeländes kümmert.

Corona

Aktive/Jugend/Freizeit:

Sämtlicher Trainings- und Spielbetrieb beim SV Vollmaringen wurde auf Grund der Corona- Verordnung bis auf Weiteres eingestellt.


Freizeitfussball:
bis auf weiteres kein Training


Sonstiges

Bei goldenem Oktoberwetter konnten einige Arbeiten am neuen Depot abgeschlossen werden.

Arbeitseinsatz rund um das Sportgelände

Über die letzte Woche und am vergangenen Samstag fanden Arbeiten rund um die Vollmaringer Sportanlage statt. Die Firma Wilfried Brenner Transporte konnte sämtliche Erdarbeiten rund um das neue Depot sowie an der Seilbahn auf dem Spielplatz fertig stellen. Ein rechtherzlichen Dank gilt dabei „unserem“ Wilfried für die Umsetzung. Am Samstag fanden dann die Pflasterarbeiten vor dem neuen Depot statt. In dem Zug wurde die neue Räumlichkeit auch an das Stromnetz durch Kabelverlegung angeschlossen. In ersten Abschnitten konnte auch die humusierte Fläche mit Rasensamen eingesät worden. Der Biergarten konnte am Samstag ebenfalls winterfest gemacht werden. Die Garnituren und Sonnenschirme wurden im Vereinsschuppen einquartiert, Fahnenmast und Zaunbanner abgebaut und in den Katakomben des Sportheims eingelagert. Zum Abschluss konnten alle Helfer sich bei warmer Suppe, Wurstsalat und Nachtisch sowie dem einen oder anderen Getränk im Sportheim stärken. Ein großer Dank gilt an dieser Stelle nochmals der Fa. Wilfried Brenner Transporte, dem Möhrle Team um Ute und Sandy Gleich für die tolle Verpflegung der Arbeiter sowie natürlich allen ehrenamtlichen Helfern an diesem Tag die für den SV Vollmaringen einiges weggearbeitet haben. Vielen Dank!

Arbeitseinsatz am Sportheim

Anfang Oktober fand ein Arbeitseinsatz auf dem Vollmaringer Sportgelände statt. Dabei wurde vor der Sportheimterrasse der Pflasterbelag erweitert sowie am neuen Depot das „Sammelschild“ der Gemeindehalle wieder installiert. Eine Absperrkette zur Abgrenzung des Sportplatzes konnte ebenfalls angebracht werden. Im Anschluss an den Arbeitseinsatz fand ein gemeinsames Essen im Sportheim statt. Den Helfern gilt an dieser Stelle ein großer Dank für die Unterstützung unseres Vereins. Ein Dankeschön gilt auch der Firma Brenner Transporte um Wilfried, Stefan und Philipp Brenner, welche mit ihrer Vorarbeit mit Baggerlader und LKW die Pflasterfläche überhaupt erst ermöglichten.

2 Bilder am Biergarten

Der Zaun am Biergarten wurde aufgehübscht um das Flair im Biergarten zu verschönern.

Vielen lieben Dank an dieser Stelle an unsere zwei SVV Mitglieder Michi Mast und Ingolf Weiss für die Idee und die Umsetzung. Das ist eben Vollmaringen

Sonstiges

Bürger, Neubürger und Noch-Nicht-Mitglieder im Verein herzlich Willkommen.

Spaziert man an sonnig schönen Tagen durch Vollmaringen so sieht man viele Kinder auf dem Spielplatz am Sportheim und auf dem Bolzplatz am Sportgelände spielen. Auch in den Hausgärten und den Höfen Vollmaringens rollt der Ball und manch anderes Spielgerät, überall in Vollmaringen wird gekickt und gespielt. Wir erfreuen uns an einem spielfreudigen und lebendigen Ort Vollmaringen.

Nun gilt es aber den nächsten Schritt zu gehen, also hey ihr, liebe Kinder und liebe Eltern, kommt doch zu uns in den Sportverein, wir würden uns sehr freuen wenn ihr Teil unserer SVV-Familie werdet und Spaß am Sport habt. Macht mit in unserem Verein, wir empfangen euch recht herzlich. Mit Spiel Sport und Spaß tragen wir zu einem tollen Dorfleben bei und fördern das kulturelle und sportliche Angebot in unserer Gemeinde.

Habt ihr Interesse? Dann meldet euch doch bei Fussball- Abteilungsleiter Daniel Alber per Mail fussball@sportverein-vollmaringen.de oder bei Jugendleiter Michael Gräser jugendleiter@sv-vollmaringen.de

Freizeit-Fussball


Wir trainieren immer freitags um 19:30 Uhr auf dem Vollmaringer Sportgelände.

Bei uns ist jeder willkommen, ob ehemaliger Spieler oder Neueinsteiger

Fussball Neuzugänge

Bild von links:

Trainer Michele Klarner, Ramazan Kaya (SG Ebhausen Rotfelden), Patrick Simon (TuS Ergenzingen), Trainer Nico Nesch,

Martin Ullrich (TuS Ergenzingen), Adem Akkaya (VfL Hochdorf), SVV- Abteilungsleiter Daniel Alber, Raphael Braun (SG Rohr./Eck.)

Stadtradeln 2020

In diesem Jahr hat die Stadt Nagold erstmals auf freiwilliger Basis zum „Stadtradeln“ geladen und damit Vereine und Gruppierungen aus dem Stadtgebiet aufgefordert mitzumachen. Der SV Vollmaringen nahm an diesem Wettkampf mit 26 Radbegeisterten teil. Vereinsintern gab es nach den drei angesetzten Wochen einen Doppelsieg zu feiern, denn Markus Strinz und Wendelin „Dixi“ Graf teilten sich mit 1830,00km den ersten Platz. Ludwig Krespach konnte mit 1054,90km auf den dritten Rang radeln.

In der Gesamtwertung der Kommune Nagold schaffte es der SV Vollmaringen auf Platz 1 und sicherte sich somit den Titel. Mit insgesamt 13050km lag man vor dem „Radtreff Emmingen“ auf Platz 2 mit 12076km und der Stadtverwaltung Nagold mit 9048km.

Bericht Schwabo

Radfahrverein 1912

Der SV Vollmaringen erinnerte mit seiner Teilnahme in diesem Wettbewerb unter dem Namen „SV Vollmaringen 1926 e.V.- Radfahrverein Wanderer“ bewusst an den ehemaligen und erfolgreichen Vollmaringer Radfahrverein „Wanderer“ e.V. aus dem Jahre 1912 welcher leider in den Wirren des 2.Weltkrieges aufgelöst wurde. Dem Thema „Radfahren“ möchte man sich auch weiterhin offen zeigen.