Generalversammlungen 2019 SV Vollmaringen 1926 e.V.

Alle Abteilungen, der Gesamtverein und der Förderverein absolvierten am 11.05.2019 ihre Generalversammlungen

Bericht: Schwabo am 13.05.2019 von Sabine Stadlerl:

Mit einer mehr als 100-seitigen Präsentation beleuchtete der SV Vollmaringen das erfolgreich verlaufene vergangene Jahr. Neuwahlen bestätigten bei der Hauptversammlung Vorstand Ulrich Schick und Hauptschriftführerin Daniela Steinrode für weitere zwei Jahre im Amt

Im Rahmen eines Generalversammlungs-Marathons blickte der SVV zunächst in den Abteilungen Breitensport, Wintersport und Fußball auf die abgelaufene Saison und die den mit aktuell 714 Mitgliedern größten Verein im Ort beschäftigenden Themen. Hierzu gehört zum einen die Gewinnung von qualifizierten Trainern, die Vereinsbindung und die Nachwuchsgewinnung. Angestrebt ist eine Mitgliederzahl von mehr als 800. Momentan ist der Trend eher leicht rückläufig. 2017 waren es noch 746 Mitglieder.

Klassenerhalt ist bei den Fußballern das Ziel

Im Bereich der Fußballer, sowohl bei der 1. Mannschaft in der Bezirksliga und der 2. Mannschaft in der Kreisliga B 2 steht in dieser Saison der Klassenerhalt an. Die Wintersportabteilung begeistert durch ihr umfangreiches Angebot mit Ausfahrten in die Skigebiete und Skikurse. Neu im sportlichen Angebot ist Yoga mit Annett Kaden, Donnerstag von 19 bis 20.30 Uhr im Vereinsraum der Gemeindehalle. Die Vereins-App, die es bisher noch in wenigen Vereinen gibt, soll verbessert werden.

Der Verein bewegt sich finanziell auf solidem Parkett. Der Kassenführung wurde einwandfreie Buchführung seitens der Kassenprüfer bestätigt. Die Entlastung erfolgte durch Ortsvorsteher Daniel Steinrode mittels einstimmigem Votum. In seinen anschließenden Grußworten äußerte sich Steinrode durchweg positiv zum SVV. Die Skiabteilung mit seinem großen Zulauf bezeichnete er als Leuchtturmprojekt, der Breitensport präsentiere sich mit seinen aktuellen Trends äußerst innovativ und die Fußballabteilung kann stolz auf seine großartigen Leistungen sein. "Wer so lange in der Bezirksliga spielt, stellt eine große Hausnummer in der Region dar", so der Ortsvorsteher.

Der Hauptverein stimmte der ausführlich vorgestellten Satzungsaktualisierung mit neuem Paragraphen zum Thema Datenschutzgrundverordnung und Schutz von personenbezogenen Daten einstimmig zu.

Erforderliche Neuwahlen bestätigten einstimmig den ersten Vorsitzenden Ulrich Schick sowie Hauptschriftführerin Daniela Steinrode für weitere zwei Jahre im Amt.

Ein großer Ehrungsblock schloss sich zu fortgeschrittener Stunde an, mit dem zahlreiche Mitglieder und Funktionäre mit Urkunden und Ehrennadeln ausgezeichnet wurden.

Für 20 Jahre Mitgliedschaft im SVV erhielten die Ehrennadel in Bronze: Vera Angster, Heidi Baitinger, Eva Borgwardt, Birgit Bruckner, Dirk Bruckner, Ozkan Capar, Armin Ehmann, Rosemarie Elter, Regina Kerrling, Matthias Kistner, Ulrich Kußmaul, Alexander Leippi, Patrick Pross, Andrea Schmidt, Detlef Schmidt, Gerda Vogt, Marcel von Riesen und Volker Witzke.

Ehrungen für langjährige Mitglieder

Für 30 Jahre Mitgliedschaft wurde die Ehrennadel in Silber überreicht an Jürgen Baitinger, Gertrud Böhm, Jochen Gramer, Kathrin Kaiser, Christel Müssigmann, Anna Raible, Rolf Roller und Axel Schaller.

Georg Böhm, Karl Nester und Günter Schach wurden für 40 Jahre Mitgliedschaft mit der Ehrennadel in Gold ausgezeichnet.

Auf 50 Jahre Mitgliedschaft blickten Wolfgang Braun und Hartmut Frey zurück. Sie erhielten neben einer Urkunde für ihre langjährige Treue zum Verein beide die Ehrenmitgliedschaft.

Die Treue-Nagel in Silber erhielt für 15 Jahre Theater beim SVV Jürgen Busch.

Die bronzene Ehrennadel ging an Thomas Kohrmann für 10 Jahre Funktionärstätigkeit.

Kerstin Miller darf sich aber zum Abschied von ihrer Funktionärstätigkeit über die Ehrennadel in Silber freuen.

Auf 20 Jahre als Funktionär blicken Heidi Baitinger und Jens Müssigmann zurück. Sie erhielten die Ehrennadel in Gold.

Der Vorsitzende des SVV, Ulrich Schick, ist seit 25 Jahre Funktionär. Ihm wurde die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Siegfried Wirth und Gertrud Reuter sind seit vielen Jahren im Ausschuss und als Kassenprüfer aktiv, bei Wirth sind es 35 Jahre und bei Reuter 20 Jahre. Sie wurden ebenfalls geehrt.

Außerordentliches Engagement
Aus dem Hauptausschuss wurde Nicole Baumgartner verabschiedet. Sie hatte sieben Jahre die Abteilung Breitensport geleitet. Karl Nester wurde ebenfalls aus dem Hauptausschuss verabschiedet.

Eine besondere Ehrung wurde Karin Waidelich und Rainer Waidelich zuteil. Für ihr außerordentliches ehrenamtliches Engagement in mehr als 30 Jahren, in denen sie die Steuererklärung für den SVV erstellt haben, erhielten beide die Ehrenmitgliedschaft.

Karin Waidelich ist die erste Frau, die sich über diese Auszeichnung freuen darf. Dieter Miller, der seit 1965 dem SVV angehört und Norbert Nesch, seit 1968 im Verein, werden ebenfalls Ehrenmitglieder.

Vorgestellt wurde zum Ausklang der Generalversammlung eine Veranstaltungsübersicht mit

Vatertags-Wanderung am 30. Mai,

Fußballturnier beim Sport macht Spaß Fest am 6. Juli,

Fußball-Camp vom 15. bis 17. August,

7. Weiss & Nesch-Cup vom 6. bis 8. September und dem

Neun-Meter-Turnier am 22. November.

Der SV Vollmaringen ehrte zahlreiche treue und aktive Mitglieder

Für außerordentliches ehrenamtliches Engagement wurde die Ehrenmitgliedschaft vergeben.

Der Vorstand
Vorstandsprecher Uli Schick, Hauptschriftführerin Daniela Steinrode, Hauptkassier Ludwig krespach, Vorstandsmitlied Sandra Lohmiller

Uli Schick

25 Jahre Funktionär

Ehrenmitgliedschaft

1974-1984 - Jugendspieler

seit 1984 --- Aktiver Spieler

1994-2006 -13 Jahre Fußballkassier

seit 2007 --- Vorstandsprecher

1993 --------- 250 Spiele

1999 --------- 500 Spiele

2001 --------- Spielerehrennadel in Bronze

2004 --------- 10 Jahre Funktionär

2004 --------- 20 Jahre Mitglied

2009 --------- 15 Jahre Funktionär

2010 --------- WFV-Verbands-Ehrennadel in Bronze

2014 --------- 30 Jahre Mitglied

2014 --------- 20 Jahre Funktionär

Heidi Baitinger

20 Jahre Funktionär - Ehrennadel Gold:

seit 1999 -- Mitglied im SVV

seit 1999 -- Schriftführerin Skiabteilung/ ÜL

2009 -------- 10 Jahre Funktionär

seit 2010 -- stv. Abteilungsleiterin Ski

2011 -------- WLSB-Ehrennadel in Bronze

2014 -------- 15 Jahre Funktionär

seit 2016 -- Abteilungsleiterin Ski

2019 -------- 20 Jahre Mitglied

Marco Ackermann in Vertretung für Daniel Krespach, Abteilungsleiter Daniel Alber, Kassier Simon Wirth

Ehrung für 250 Fussballspiele

Förderverein: 1. Vorsitzender Bruno Helber, Kassier Simon Wirth, nicht auf dem Bild 2. Vorsitzender Daniel Krespach

Generalversammlung, kompletter Bericht [10MB]