Romeo und Frieda

Komödie in 3 Akten - Von Jasmin Leuthe

Inhalt:
Die Freude ist riesengroß: die drei befreundeten Ehepaare haben mit ihrer Lottogemeinschaft das große Los gezogen und 25.000 Euro gewonnen!

Doch die Freude währt nicht lange, denn die Herren der Schöpfung haben das Geld an der Börse angelegt und sich dabei kräftig verspekuliert.

Doch dann entdecken sie eine Ausschreibung in der Zeitung und bewerben sich als Amateur-Schauspielgruppe für eine Neuauflage von „Romeo und Julia“.

Aber Shakespeare auf schwäbisch? Ob das gutgeht?

Und so erleben Sie Romeo und Julia einmal in einer ganz neuen Variante!

Die Trillerberger wünsche wieder viel Spaß.

-

Personen und Darsteller

Vroni Eberle - Sympathische Ehefrau von Alfred - Katrin Gern

Alfred Eberle - Gestandener Ehemann von Vroni - Thomas Kohrmann

Mathilde Pfeiffle - Beste Freundin von Vroni - Tanja Nesch

Franz Pfeiffle - Ehemann von Mathilde - Jürgen Busch

Mariele Gruber - Freundin von Mathilde u. Vroni - Alexandra Nesch

Heiner Gruber - Ehemann von Mariele - Stephan Blindt

Randolf v.Filsenberg - Bekannter schwuler Schauspieler - Alex Hammer

Ludmilla la Croix - Taffe, modische Regisseurin - Amira Graf

Frieda - Neugierige Nachbarin von Vroni - Patrizia Krebs

Souffleusen - Gerlinde Blindt, Kerstin Christ-Maurer, Edeltraud Christ, Petra Gsell

Masken u. Frisuren - Claudia Houard

Regie - Andrea Busch mit der Theatergruppe

Organisation - Förderverein SV Vollmaringen e.V., Abteilung. Fußball

-

Termine

Vorverkauf: 16.03.2024 von 10:00 – 11:00 Uhr im Sportheim Vollmaringen

Ab 18.03.2024 bei der Bäckerei Miller in Vollmaringen zu den normalen Öffnungszeiten

Seniorennachmittag: Sa. 06.04.2024 um 14 Uhr

1. Aufführung...........: Sa. 06.04.2024 um 20 Uhr

2. Aufführung...........: Fr. 12.04.2024 um 20 Uhr

3. Aufführung...........: Sa. 13.04.2024 um 20 Uhr

Kartenpreis beträgt 11 €

Theatergruppe 2024

Hinten von links nach rechts:

Gerlinde Blindt, Wolfgang Miller, Katrin Gern, Thomas Kohrmann, Petra Gsell, Alexandra Nesch, Tanja Nesch, Amira Graf, Patrizia Krebs, Claudia Houard, Jürgen Busch, Stephan Blindt

Vorne von links nach rechts:

Edeltraud Christ, Alexander Hammer, Kerstin Christ-Maurer, Andrea Busch

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.